4th Tennessee Infantry

Forum der Mitglieder und Freunde der 4th Tennessee Infantry
Aktuelle Zeit: Montag, 10. Dezember 2018, 06:29:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kleider handgenäht
BeitragVerfasst: Sonntag, 10. Juni 2012, 22:12:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 29. Januar 2012, 22:10:46
Beiträge: 557
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Weil ich gerade angemeldet bin, schreibe ich über meinen Account im Auftrag der Gattin (die gerade ein Bonnet baut) ;) :

Hallo Andrea,

ist ja super!!!!!! Hast Du schon Fotos??

_________________
Real Reenactors Fight On Both Sides


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleider handgenäht
BeitragVerfasst: Montag, 11. Juni 2012, 06:06:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. Januar 2012, 08:36:21
Beiträge: 167
Wohnort: Großostheim
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
jep hab ich :D


Dateianhänge:
IMG_1184.jpg
IMG_1184.jpg [ 927.13 KiB | 573-mal betrachtet ]

_________________
"You have given your boys to die for their country;
now you can give your girls to nurse them."

(Nurse Mary Stinebaugh to her father in 1863)
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleider handgenäht
BeitragVerfasst: Montag, 11. Juni 2012, 19:59:43 
Offline

Registriert: Donnerstag, 24. Mai 2012, 08:12:53
Beiträge: 9
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Hey Andrea,

ist ja cool :lol: Sieht ja aus wie echt!! ;)
Freut mich, dass es Dich wieder so gepackt hat.

_________________
A woman`s work is never done...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleider handgenäht
BeitragVerfasst: Dienstag, 03. Juli 2012, 06:10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. Januar 2012, 08:36:21
Beiträge: 167
Wohnort: Großostheim
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
so, war fleißig die letzten tage 8-)
- Chemise fertig
- Drawers fertig
- zweites Kleid fast fertig
- nächstes Projekt ist die Krinoline

_________________
"You have given your boys to die for their country;
now you can give your girls to nurse them."

(Nurse Mary Stinebaugh to her father in 1863)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleider handgenäht
BeitragVerfasst: Dienstag, 03. Juli 2012, 07:57:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 29. Januar 2012, 22:10:46
Beiträge: 557
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Da bin ich gleich noch gespannter auf Rippberg :D ;)

_________________
Real Reenactors Fight On Both Sides


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleider handgenäht
BeitragVerfasst: Dienstag, 03. Juli 2012, 22:23:46 
Offline

Registriert: Donnerstag, 24. Mai 2012, 08:12:53
Beiträge: 9
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
So langsam machst Du mir Angst... :roll:

Ich fürchte, ich sollte mir eine Scheibe von Deiner Energie abschneiden. Ich komm einfach nicht so recht zu Potte. :?

_________________
A woman`s work is never done...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleider handgenäht
BeitragVerfasst: Mittwoch, 04. Juli 2012, 06:37:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. Januar 2012, 08:36:21
Beiträge: 167
Wohnort: Großostheim
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
hihi, oder du lässt dir von deinem mann ne neue nähmaschine kaufen :D hab zum geburtstag ne neue bekommen und die ist so klasse! wenn man den rock an das oberteil näht kommt man ja, mit den falten (doppelt gelegt), auf ca. 10 lagen (+/- 2) stoff und das näht die mit links :D ohne stiche aus zu lassen, oder faden reißen oder wenn ich dann wieder mit zwei lagen stoff weiter näh, macht sie das auch ohne einen fehler :mrgreen: mit hand genäht sind die sachen halt jetzt doch nicht :oops: es hat so gut geflutscht mit dem neuen maschinchen.
mit jutta war ich stoff-shoppen, den hab ich inzwischen zu dem zweiten kleid verarbeitet. hab noch einen hier liegen den hatte ich mir mal vor 2,5 jahren gekauft und wollte mir eigentlich vor dem ersten hibu ein neues machen :lol: (soviel zum thema motivation).

das zweite kleid ist vom schnitt her einfacher und ging dem entsprechen auch viel schneller.
hoffe nur das ich die kleider noch ne weile anziehen kann bevor ich sie ändern muss :lol: hab das zweite jetzt schon ne nummer kleiner genäht.

dir krinoline werd ich bis rippberg nicht mehr schaffen, muss erst noch stahlband besorgen und das korsette wollte jutta mit mir zusammen machen, weil sie noch keins gemacht hat. ja und dann gibt es mal wieder ein nähwochenende bei uns :D

dann hab ich nochmal nen wärmeren mantel vor mir und chemise und drawers will ich mir auch je noch ein oder zwei zusätzliche machen, damit man was zum wechseln hat. ach ja und bis wildflecken dann auch noch mal ein paar hosen für die kinder.

naja, hab die ganze woche überstunden-frei bekommen, da kann man schön was machen :D

andrea wie sieht es bei dir mit rippberg aus?

_________________
"You have given your boys to die for their country;
now you can give your girls to nurse them."

(Nurse Mary Stinebaugh to her father in 1863)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleider handgenäht
BeitragVerfasst: Mittwoch, 04. Juli 2012, 08:55:07 
Offline

Registriert: Donnerstag, 24. Mai 2012, 08:12:53
Beiträge: 9
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Hallo Andrea,

ich hab den Rippberg-Termin irgendwie versemmelt gehabt und muss am Freitag arbeiten. Da Stefan am Mittag fahren möchte, werden wir da wohl nicht so recht zusammen kommen.. :( Außerdem feiert mein Töchterlein ihren 18. Geburtstag und ich muss mit ihr wohl noch alles mögliche besorgen. Ich fürchte wir werden uns wohl in Rippberg nicht sehen, was ich sehr, sehr schade finde.

Wie schaut es denn bei Euch mit dem zweiten Tschechei-Wochenende aus?

_________________
A woman`s work is never done...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleider handgenäht
BeitragVerfasst: Mittwoch, 04. Juli 2012, 09:23:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag, 29. Januar 2012, 22:10:46
Beiträge: 557
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
Zur Konkretisierung... Tschechei im Juli ;)

_________________
Real Reenactors Fight On Both Sides


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kleider handgenäht
BeitragVerfasst: Mittwoch, 04. Juli 2012, 18:07:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 30. Januar 2012, 08:36:21
Beiträge: 167
Wohnort: Großostheim
Hat sich bedankt: 0 mal
Danksagungen: 0 mal
hab dann die nächsten beiden wochenenden dienst weil ich extra wegen rippberg getauscht hab und zudem hat am kommenden freitag (06.07.) jessy geburtstag (21), das muss noch nachgefeiert werden.
mein nächstes längeres frei wird dann erst 28. - 31.07. sein, von daher...........keine tschechei.

_________________
"You have given your boys to die for their country;
now you can give your girls to nurse them."

(Nurse Mary Stinebaugh to her father in 1863)


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
[ Impressum ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de